Fachtage für Kräfte aus der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Odenwälder Schulen

Fachtag "Sprachförderung mit Musik"

Rhythmisch-musikalische Angebote vermitteln Kindern auf spielerische und kreative Weise wichtige Entwicklungsimpulse und sind von großer Bedeutung für verschiedene Bereiche: den kognitiven, sozial-emotionalen und sprachlichen.
Die Teilnehmer*innen erhalten einen Einblick in den breitgefächerten Methodenpool der Rhythmik und Musik und gleichzeitig gibt es die Möglichkeit, sich aktiv auszuprobieren und eigene Erfahrungen zu sammeln.

Fr., 20.03.2020, 9:00 bis 17:00 Uhr
Wo: DRK-Haus, Erbach
Wer: Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Kindergärten und Schulen
Teilnahmebeitrag: 40 Euro

Download:
Flyer und Anmeldung

 

Praxisworkshop "Erlebnispädagogische Methoden und Impulse - Episode 2"

Die erlebnispädagogische Arbeit in der Kinder- und Jugendarbeit ist spannend, vielfältig und findet oftmals in Gruppen statt! Sie beinhaltet immer auch, (Lern-)Ziele zu erreichen. Nicht der Erwerb bestimmter Techniken oder Sachwissen steht im Vordergrund, sondern das Entdecken eigener (unbekannter) Ressourcen, Einfühlungsvermögen und Selbstreflexion. Durch das (gemeinsame) Erleben in einem bewusst zur Verfügung gestellten Aktionsrahmen können Kinder und Jugendliche in ihrer Gemeinschaftsfähigkeit und Eigenverantwortlichkeit durch eine reflektierte pädagogische (Gruppen-)Arbeit gestärkt werden.

Sa., 25.04.2020, 9:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Evangelische Gemeindehaus, Michelstadt-Steinbach
Wer: 16 Fachkräfte aus Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Schule im Odenwaldkreis sowie ehrenamtlich Tätige in der Kinder- und Jugendarbeit
Teilnahmebeitrag: 40 Euro für Fachkräfte, 10 Euro für ehrenamtlich Tätige

Download:
Flyer und Anmeldung

 

Fachtag "Rechtliche Bedingungen in der Kinder- und Jugendarbeit - Aufsichtspflicht"

Diese bewährte Informationsveranstaltung richtet sich an alle Menschen, die ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig sind bzw. an solche, die es vorhaben.
Fundierte juristische Grundkenntnisse werden in allen Bereichen der Jugendarbeit vorausgesetzt; jedoch sollten diese regelmäßig aktualisiert werden. Dazu trägt diese Veranstaltung bei.
Themen: Aufsichspflicht, Folgen einer Pflichtverletzung, unter anderem

Sa., 09.05.2020, 09:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Mehrgenerationenhaus, Michelstadt
Wer: 25 ehrenamtlich Tätige in der Kinder- und Jugendarbeit
Teilnahmebeitrag: 10 Euro inklusive Mittagessen

Download:
Flyer und Anmeldung

 

Fachtag "WOWW - Working on what works"

Working on what works ist ein innovativer lösungsorientierter Ansatz für die Arbeit in der Klasse und mit (herausfordernden) Gruppen. Der Ansatz arbeitet ausschließlich mit dem, was bereits funktioniert und gut gelingt - mag es auch noch so klein sein. Ganz im Sinne von A. Einstein: "You cannot solve the problem with the same kind of thinkinging that has created the problem".
Die Ideen des Ansatzes resultieren aus der ursprünglichen Arbeit von Steve de Shazer, Insoo Kim Berg und ihren Kolleg*innen.

Fr., 29.05.2020, 09:30 bis 17:00 Uhr
Wo: Tagungshaus Kloster Höchst
Wer: 18 Fachkräfte aus Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Schule
Teilnahmebeitrag: 40 Euro

Download:
Flyer und Anmeldung

 

Praxisworkshop "Nimm dir Zeit..."
Entspannungsmethoden und Impulse für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

In der heutigen Zeit, wo alles so schnelllebig und kurzweilig ist, ist es umso wichtiger für sich selbst zu sorgen und sich kleine Ruhemomente zu gönnen, um wieder Kraft zu tanken.
In dem Praxisworkshop wollen wir uns den Fragen "Wie viel Zeit braucht Entspannung?" und "Wie schaffe ich es mich trotz größter Unruhe zu entspannen?" beschäftigen.

Sa., 05.12.2020, 9:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Dorfgemeinschaftshaus Schönnen
Wer: 16 Fachkräfte aus Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Schulen sowie ehrenamtlich Tätige in der Kinder- und Jugendarbeit
Teilnahmebeitrag: 40 Euro bzw. 10 Euro für ehrenamtlich Tätige

Download:
Flyer und Anmeldung

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim

Kreisausschuss des Odenwaldkreises
Kinder- und Jugendförderung
Relystraße 20
64720 Michelstadt

Anja Wugeditsch
Telefon: 06062 70-3915
E-Mail: kijufoe@odenwaldkreis.de

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen