Hausnotruf

Im Odenwaldkreis bietet derzeit das Deutsche Rote Kreuz den Service rund um die Uhr an. Mit einem kleinen Funksender als Armband oder Medaillon kann man überall in der häuslichen Umgebung auf Knopfdruck eine Verbindung zur Zentrale herstellen.

Die Servicezentrale hat alle Daten von ihren Hausnotrufteilnehmern durch eine spezielle Datenbank immer zur Hand – wie z. B. Adresse und Telefonnummer des Hausarztes, von Freunden und Verwandten, Informationen über Krankheiten, etc. Sie kann so umgehend Hilfe oder eine Dienstleistung organisieren.

Selbstverständlich ist das Gerät notstromversorgt, so dass es auch bei einem Netzausfall funktionsfähig bleibt. Eine eingebaute Erinnerungsfunktion kann bei Bedarf bis zu sechsmal am Tag ein Erinnerungssignal an den Teilnehmer schicken (z. B. zur Einnahme von Medikamenten).

Zum System gehört der Funksender, der je nach Bedarf als Armband, Medaillon oder mit Handicapadapter getragen werden kann. Es können auch mehrere Funksender auf ein Gerät  programmiert werden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim

 

Deutschen Roten Kreuz - Kreisverband Odenwaldkreis e. V.

Illigstraße 11

64711 Erbach

 

Tel.: 06062 60-70

Fax: 06062 60-755
E-Mail: info@drk-odenwaldkreis.de
Internet: www.drk-odenwaldkreis.de

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen