Aktuelle Berichte

    Gut vorbereitet ins Mathe-Abitur

    Die Volkshochschule (VHS) Odenwaldkreis bietet Schülerinnen und Schülern allgemeinbildender Gymnasien erstmalig Vorbereitungskurse für das Abitur im Fach Mathematik an. Durch die ausführliche Bearbeitung früherer Abitur- und prüfungsähnlicher Auf­gaben wird eine zusätzliche Sicherheit geschaffen, die es ermöglicht, die Prüfung besser zu absolvieren.

     

    Es gibt zwei Vorbereitungsseminare, eines für Schülerinnen und Schüler aus dem Grundkurs und eines für solche aus dem Leistungskurs. Die Termine finden alle an der Theodor-Litt-Schule in Michelstadt statt und zwar am 2. und 3. sowie am 16. und 17. Februar (Grundkurs: 9:30 bis 12:45 Uhr; Leistungskurs 13:30 Uhr bis 16:45 Uhr). Geleitet wird der Unterricht von Michael Hauff, der damit schon andernorts erfolgreich tätig ist. Die Gebühr liegt je Lehrgang bei 145 Euro.

     

    Entsprechend der neuen Prüfungsord­nung werden sowohl die Aufgaben für den hilfsmittelfreien Teil als auch die Aufgaben für den Teil mit Taschenrechnern und Formelsammlung bearbeitet. Behandelt werden Aufgaben zu folgenden Themen: Analysis, Lineare Algebra und Analytische Geometrie.

     

    Wer sich für die Kurse interessiert, wird gebeten, sich bei der Volkshochschule Odenwaldkreis im Bildungsbüro unter Telefon 06062 70-1731 oder per E-Mail an vhs@odenwaldkreis.de  anzumelden. Da die Plätze auf jeweils 16 Personen pro Gruppe eingeschränkt sind, ist eine zeitnahe Anmeldung dringend erforderlich.


    08.01.2019


    LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen