Untersuchungen im Auftrag von Behörden

  • Eignungsuntersuchungen für Beamte und Anwärter
  • Begutachtungen zur Frage der Dienstfähigkeit von Beamten
  • Begutachtungen für die Sozialbehörden auf der Grundlage der Sozialgesetzbücher
  • Vertrauensärztliche Begutachtungen nach Tarifvertrag Öffentl. Dienst für Angestellte und Arbeiter
  • Begutachtungen nach Beihilferecht (vor allem stationäre Rehamaßnahmen)
  • Begutachtungen im Zuge des Beamtenversorgungsgesetzes
  • Begutachtungen von Prüfungsunfähigkeit für Prüfungsbehörden
  • Begutachtungen über die Termin-, Prozess- sowie Haftfähigkeit für die Gerichte
  • Begutachtungen im Zuge des Kinderjugendhilfegesetzes
  • Begutachtungen im Rahmen des Asylbewerberleistungsgesetzes
  • Eingliederungshilfe nach § 59 SGB XII
  • Untersuchungen nach der Fahrerlaubnisverordnung (LKW, Bus und Taxi)
     

Anmeldung und Terminvereinbarung:
Anja Münch
Telefon: 06062 70-293
Raum 1, (Ärztehaus GZO, 2. Etage)        
a.muench@odenwaldkreis.de  
 

  • Drogen- und Alkoholscreening 
  • Belehrungen nach § 43 IfSG (Gastronomie / Lebensmittelbereich)
     

Die Belehrungen nach § 43 IfSG finden jeden Donnerstag statt.
Anmeldung 16:00 Uhr - Gebühr 28,00 € - Dauer ca. eine Stunde

 

Im Gesundheitsamt des Odenwaldkreises, Erbach, werden alle Personen belehrt, die ihren Wohnsitz im Odenwaldkreis haben oder im Odenwaldkreis arbeiten.

Bei Personen, die außerhalb des Odenwaldkreises wohnen, wird eine Bescheinigung des Arbeitgebers benötigt, aus der ersichtlich ist, dass die betreffende Person im Odenwaldkreis beschäftigt ist oder in nächster Zeit beschäftigt sein wird.

Die Belehrung findet grundsätzlich in deutscher Sprache statt und schließt einen Filmvortrag ein. Personen mit keinen oder wenigen Deutschkenntnissen (Lesen, Sprechen) benötigen eine Begleitung, die beim Übersetzen behilflich ist.

 

Mitzubringende Unterlagen:

- gültiger Personalausweis oder Pass

- für ausländische Personen ohne Wohnsitz im Odenwaldkreis: Pass mit Meldebescheinigung

- für Minderjährige: Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten

 

Kontakt:

Ruth Ballmert
Telefon: 06062 70-295
Raum 6, (Ärztehaus GZO, 2. Etage)
r.ballmert@odenwaldkreis.de
 

Silvia Lindemer
Telefon: 06062 70-295
Raum 6, (Ärztehaus GZO, 2. Etage)
s.lindemer@odenwaldkreis.de

 

Ümran Öztürk
Telefon: 06062 70-295
Raum 6 (Ärztehaus GZO, 2. Etage)
u.oeztuerk@odenwaldkreis.de

 
 







 
 
  

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen