Untere Bauaufsichtsbehörde

Die Untere Bauaufsichtsbehörde überwacht im Auftrag des Gesetzgebers die Einhaltung des öffentlichen Baurechts. Daraus ergeben sich folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Prüfung der Zulässigkeit von Vorhaben im Rahmen der verschiedenen Baugenehmigungsverfahren sowie des Bauvoranfrageverfahrens
  • Überwachung von Bauvorhaben
  • Bauzustandsbesichtigungen
  • Wiederkehrende Prüfungen von Sonderbauten
  • Abnahme „Fliegender Bauten“
  • Bearbeiten von Widersprüchen
  • Ordnungsbehördliche Maßnahmen im Rahmen der Bauaufsicht
  • Führen des Baulastenverzeichnisses
  • Erteilung von Auskünften und Gewährung von Akteneinsichten für berechtigte Personenkreise
  • Beratung
  • Ausstellung von Bescheinigungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz
LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen