Auf E-Bikes durch den Odenwald

Der Odenwaldkreis nimmt an der hessenweiten Aktion „Radfahren neu entdecken“ teil und verleiht zwischen dem 13. September und 8. November für jeweils zwei Wochen kostenfrei mehrere Fahrräder. „E-Mobilität hat für die Kreisverwaltung einen hohen Stellenwert“, so Landrat Frank Matiaske. „Deswegen stellen wir unseren Fuhrpark auf E-Fahrzeuge um und haben bereits zwei E-Dienstfahrräder. Bei der Aktion machen wir mit, damit in der Bevölkerung ein noch größeres Interesse an E-Fahrrädern geweckt wird.“

 

Bewerben kann sich jeder Interessierte beim Klimaschutzmanager des Odenwaldkreises, Frank Slawik, unter der E-Mail-Adresse klimaschutz@odenwaldkreis.de. Er informiert die in Frage kommenden Absender dann über die näheren Modalitäten. Es wird ein Leih-Vertrag geschlossen, außerdem wird eine Kaution in Höhe von 50 Euro erhoben. Die Räder stehen im Haus der Energie in Erbach, Helmholtzstraße 1. Dort hat das Bau- und Immobilienmanagement Odenwaldkreis seinen Sitz, bei dem der Klimaschutzmanager angesiedelt ist.

 

Es können fünf Pedelecs und ein S-Pedelec ausgeliehen werden. S-Pedelecs sind schneller als normale Pedelecs; wer sie nutzt, braucht eine Fahrerlaubnis. Außerdem gibt es vier weitere Räder – zwei bieten Platz zur Mitnahme von Kindern, zwei sind zum Transport von Gegenständen da. Alle Räder sind für Damen und für Herren geeignet.

 

 


04.09.2019


LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen