Vielfältiges Kursangebot der Volkshochschule und ihrer Partner

Kurse für die berufliche Weiterentwicklung, die Persönlichkeitsfindung oder das körperliche Wohlbefinden – das alles und noch viel mehr gibt es im neuen Programm der Volkshochschule Odenwaldkreis (vhs) und ihrer Partner. Es ist ab sofort direkt bei der vhs (Haus der Energie, Helmholtzstraße 3 in Erbach), im Landratsamt (Michelstädter Straße 12 in Erbach) sowie bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Kreisgebiet erhältlich oder online unter www.vhs-odenwald.de einsehbar.

 

Der Volkshochschulverband Deutschland feiert in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen. In den ganzen Jahren haben sich die Angebote der einzelnen Volkshochschulstandorte immer am Zeitgeist orientiert und so passende Kurse für die Bürgerinnen und Bürger entwickelt. „Wir haben für das aktuelle Programm das Motto ‚Bildung hat Zukunft, nicht nur Tradition!‘ gewählt, weil wir dadurch zeigen möchten, dass das Jubiläumsjahr nicht nur zur Würdigung der Historie verpflichtet, sondern auch zur verantwortungsvollen Gestaltung der institutionalisierten Weiterbildung“, erklärt Dr. Ilona Agoston, die Leiterin der Volkshochschule Odenwaldkreis.  

 

Aktuell ist die Nutzung des Internets als Bildungsinstrument ein großes Thema. Durch Kurse, an denen man von zu Hause aus online teilnehmen kann, wird Bildung flexibler und erreicht noch mehr Menschen. Deshalb bietet das aktuelle Programm für den Odenwaldkreis auch eine Reihe an zertifizierten Online-Seminaren zur beruflichen Bildung im kaufmännischen Bereich wie Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Personalwirtschaft an. Insbesondere ist dieses Angebot auf die Bedürfnisse der kleinen und mittelständischen Unternehmen im Kreis angepasst. Durch die Kooperationsvereinbarung zwischen der Industrievereinigung Odenwaldkreis und der Volkshochschule erhalten die Teilnehmer der Mitgliederbetriebe einen Rabatt von 10 Prozent auf das Entgelt.

 

Aber auch die klassischen Bereiche wie Sport- und Sprachkurse, Angebote für Kreative oder verschiedene Computerkurse sind Teil des aktuellen Heftes. Neues gibt es aber auch in diesen Bereichen zu entdecken: zum Beispiel Kräuterwanderungen, um die einheimischen Heilpflanzen und ihre Wirkung kennen zu lernen, informative Vorträge über Diabetes als Volkskrankheit, sowie Kurse über die Bedeutung des Frauenwahlrechts für die politische Beteiligung sowie über Pflegebedürftigkeit. „Die Vielfalt der Kursangebote macht das Programm der vhs aus. Ich lade Sie ein, alle zu entdecken und das Passende für Sie zu finden. Unsere Kursleiter helfen Ihnen, Ihr persönliches Ziel zu erreichen,“ motiviert Erster Kreisbeigeordneter Oliver Grobeis die Bürgerinnen und Bürger.

 

Und wer das Jubiläum mit feiern möchte, ist schon jetzt für den 20. September eingeladen. Der Veranstaltungsort und das Abendprogramm werden in Kürze auf der Webseite veröffentlicht. Auf www.vhs-odenwald.de sind auch alle Kurse zu finden, die die Volkshochschule anbietet – eine Anmeldung ist dort sofort möglich.


02.04.2019


LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen