Ehrenamtliche Dolmetscher*innen gesucht!

Wir suchen für unser Kooperationsprojekt „Dolmetscherpool“ Personen, die (neu)zugewanderten und geflüchteten Personen in alltäglichen Situationen wie beim Meldeamt, bei einem Beratungsgespräch oder bei einem Arztbesuch, innerhalb des Odenwaldkreises, sprachlich unterstützen und begleiten.

Wir bieten:

  • professionell begleitete Schulungseinheiten zur Vorbereitung auf Ihre Dolmetschertätigkeit
  • eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20 € pro Einsatz (Schulung erforderlich)
  • Fahrtkostenerstattung

Sie müssen:

  • volljährig sein
  • über Deutschkenntnisse mindestens auf B1-Niveau verfügen
  • muttersprachlich oder mindestens auf B1-Niveau auf eine weitere Sprache sprechen können

 

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an Kreisausschuss.Vielfalt@odenwaldkreis.de mit folgenden Informationen:

  • Name, Vorname
  • Sprache
  • mögliche Einsatzorte im Odenwaldkreis (Oberzent, Reichelsheim, Höchst i. Odw. ...)
     

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen