Bundestagswahl 2021

Die nächste Bundestagswahl (Wahl zum 20. Deutschen Bundestag) findet am 26. September 2021 statt.

Der Wahlkreis 187 Odenwald umfasst den gesamten Odenwaldkreis, vom Landkreis Darmstadt-Dieburg die Städte und Gemeinden Babenhausen, Dieburg, Fischbachtal, Groß-Bieberau, Groß-Umstadt, Groß-Zimmern, Otzberg, Reinheim und Schaafheim sowie vom Landkreis Offenbach die Städte und Gemeinden Hainburg, Mainhausen, Rodgau, Rödermark und Seligenstadt.

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am Freitag, 30. Juli 2021, folgende Kreiswahlvorschläge zugelassen:

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
Bewerberin: Lips, Patricia

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Bewerber: Dr. Zimmermann, Jens

Alternative für Deutschland (AfD)
Bewerber: Hashagen, Georg Rüdiger

Freie Demokratische Partei (FDP)
Bewerber: Zeuner, Mathias Gerald

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
Bewerber: Krämer, Philip

DIE LINKE (DIE LINKE)
Bewerberin: Wenzl, Marlene

FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)
Bewerberin: Schulz, Laura Monika

Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
Bewerber: Krebs, Werner Erich

Volt Deutschland (Volt)
Bewerberin: Pfaff, Kim Renée

Internationalistisches Bündnis
Bewerber: Dr. Stein, Dieter

Die öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge erfolgte am 7. August 2021 in den Bekanntmachungsorganen der drei beteiligten Landkreise (Odenwälder Echo, Darmstädter Echo und Offenbach-Post).

Sowohl auf der Internetseite des Landeswahlleiters als auch des Bundeswahlleiters finden Sie weitere interessante Informationen zur Wahl des Deutschen Bundestags für Wählerinnen und Wähler, Parteien und Wählergruppen sowie zum Wahlsystem.


Downloads

Musterstimmzettel zur Bundestagswahl am 26. September 2021

Faltblatt des Bundeswahlleiters zur Durchführung der repräsentativen Wahlstatistik

 

 

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen