Kreisentwicklung - kurz erklärt

Vieles wurde in den vergangenen Jahrzehnten getan, um den Landkreis zu einem Wohn- und Arbeitsort mit hoher Lebensqualität zu machen. Für die kommenden Jahre und Jahrzehnte zeichnen sich jedoch wichtige Herausforderungen ab. Die geburtenstarken Jahrgänge 1955-1969 kommen vermehrt ins Rentenalter. Gleichzeitig verzeichnen wir Abwanderung von jungen Erwachsenen. Dies könnte im schlimmsten Fall zur Folge haben, dass Unternehmen ihren Bedarf an Arbeitskräften nicht decken können, Berufsschulklassen geschlossen werden oder dass es weniger Geschäfte gibt. Was also gelingen muss ist, Jugendliche und junge Erwachsene zu halten und gleichzeitig Fachkräfte und Familien anzuziehen.

 

Um die Entwicklung des Odenwaldkreises für die Zukunft zu gestalten, stellen wir das Kreisentwicklungskonzept neu auf. Gemeinsam mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, wollen wir eine schlagkräftige Strategie formulieren, die klare Ziele bis 2030 festlegt und Wege zu deren Erreichung aufzeigt. Machen Sie mit!

 

Informationen zum Prozess und dazu, wie Sie sich beteiligen können, finden Sie auf diesen Seiten.

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen