"Service-Point Bewerbungen"

Seit Mai 2018 bietet die InA gGmbH im Rahmen der Maßnahme "Service-Point Bewerbungen" SGB II-Leistungsbeziehern zwischen 15 und 64 Jahren Hilfe bei der Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen.

Kunden des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis, die selbst über keine Möglichkeit verfügen ihre Bewerbungsunterlagen selbständig zu erstellen, weil beispielsweise ein Computer, nötige Kenntnisse oder Materialien fehlen, werden hier unterstützt.

Dabei geht es in erster Linie um die inhaltliche Erarbeitung und Gestaltung der Unterlagen und nicht um ein weitergehendes Bewerbungstraining.

 

In der Maßnahme bieten wir:

  • 12 internetfähige EDV-Arbeitsplätze
  • Moderne Infrastruktur u. Räumlichkeiten
  • Hilfe bei der Stellenrecherche, Gestaltung u. Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung beim Versand
  • Speichermedien (USB Stick) für die Bewerbungen

 

Die Maßnahmedauer je Teilnehmer ist auf drei Monate festgelegt. In diesem Zeitraum können zugewiesene Kunden unser Angebot mindestens einmal pro Woche an maximal 12 Terminen nutzen.

 

Die Einzeltermine werden individuell mit den Teilnehmern vereinbart und finden von Montag bis Donnerstag in einem Zeitraum von 9:00 – 15:00 Uhr sowie Freitag von 9:00 – 12:00 Uhr in der Hauptstraße 56 – 2. OG in Erbach statt.

 

Ansprechpartner:

 

Hans-Peter Ditter

Maßnahmencoach     

E-Mail:  h.ditter@ina-odw.de

Telefon: 06062 70-3972

Telefax: 06062 70-111 3972

Jitka Mormanová

Teamassinstenz

E-Mail: j.mormanova@ina-odw.de

Telefon: 06062 70-3973

Telefax: 06062 70-111 3973

 

 

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen