MInA - Migranten-Integration in Arbeit

Seit Frühjahr 2016 betreibt die InA gGmbH auch das Projekt „MInA“.

Hier werden Personen mit Flucht- oder Migrationshintergrund zielgruppenspezifisch an den Arbeitsmarkt herangeführt.

Das Personal setzt sich aus zwei Arbeitsvermittlern sowie einem Übersetzer zusammen, wodurch eine mehrsprachige Beratung möglich ist.

Inhalte der Maßnahme sind neben der individuellen Beratung und Sprachförderung auch Seminare, Betriebsbesichtigungen und Praktika, die einen realistischen Einblick in das Arbeitsleben in Deutschland und das Wertesystem Deutschlands vermitteln sollen.

 

Unser Team MInA:

Guido Bischoff

- Maßnahmecoach MInA -

E-Mail: g.bischoff@ina-odw.de

Telefon: 06062 70-1381

Telefax: 06062 70- 1555

Werner Heun

- Maßnahmencoach MInA -

E-Mail: w.heun@ina-odw.de

Telefon: 06062 70-1382

Telefax: 06062 70- 1555

Mahmoud Najjar

- Übersetzer MInA -

E-Mail: m.najjar@ina-odw.de

Telefon: 06062 70-1383

Telefax: 06062 70- 1555

 

 

"Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration"

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen