Flüchtlinge und Asylbewerber im Odenwaldkreis

Der Odenwaldkreis verfügt über eine Notunterkunft in einer Gewerbehalle in Michelstadt, die vom DRK Odenwaldkreis betrieben wird. Außerdem ist es Aufgabe des Odenwaldkreises und der kreiseigenen Städte und Gemeinden die Aufnahme und Unterbringung der dem Kreis zugewiesenen Asylbewerber zu organisieren. Wenn Sie sich zum Thema Flüchtinge informieren oder ehrenamtlich helfen möchten, wählen Sie bitte im Menü (oben) aus, für welchen Bereich Sie sich interessieren.

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen