Flüchtlinge / Asylbewerber

Asylbewerber im Odenwaldkreis

Aufgabe des Odenwaldkreises und der kreiseigenen Städte und Gemeinden ist die Aufnahme und Unterbringung der dem Kreis zugewiesenen Asylbewerber. Die Unterbringung erfolgt dezentral in Wohnungen im gesamten Kreisgebiet. Ab dem 1. April 2016 wird die Aufgabe der Unterbringung der Asylbewerber von den Kommunen des Odenwaldkreises wahrgenommen.

 

Dem Odenwaldkreis obliegt weiterhin die Leistungsgewährung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und sozialpädagogische Betreung dieser Personen.

 

Aufgrund der dezentralen Unterbringung haben sich örtlich bereits ehrenamtliche Helferkreise zur Unterstützung der Asylbewerber gebildet. Um häufig gestellte Fragen zu beantworten und eine Übersicht über Hilfsangebote und-gesuche zu geben, hat die Ehrenamtsagentur des Odenwaldkreises eine eigene Seite eingerichtet: 

http://faq-asyl.odenwaldkreis.de/


 

 

 

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen