Informationen zur Ehrenamtscard (E-Card)

Die Ehrenamts-Card (E-Card) wurde ab 1. Januar 2006 in ganz Hessen eingeführt, nachdem die Testphase in den Landkreisen Bergstraße und Offenbach erfolgreich verlief. Die Card als Geste und Anerkennung für ehrenamtliche Tätigkeit bedeutet den Inhabern, so zeigten Umfragen auf, mehr als nur finanzielle Vorteile. Vergünstigte Angebote kommen zum Beispiel aus den Bereichen Kultur, Freizeit, Bildung, Sport und Gewerbe.

Hinweise darauf, welche Organisationen bei der Aktion mitmachen, finden sich bei den Anbietern an gut zugänglichen Orten; entsprechende Aufkleber zeigen das Danke-Motiv. Die Ehrenamts-Card versteht sich als Instrument zur Würdigung und Anerkennung geleisteten bürgerschaftlichen Engagements. Die Gewährung von Vergünstigungen durch Städte, Gemeinden, Landkreise, das Land Hessen und private Anbieter stellt ein wichtiges öffentliches Signal der Wertschätzung und zugleich die Chance dar, vielen bürgerschaftlich und ehrenamtlich engagierten Menschen in Hessen ein Dankeschön anzubieten. Die Ehrenamts-Card erhalten Ehrenamtliche, die sich in besonderem Maße engagieren.

Die Mitgliedschaft in einem Verein zählt nicht zu den Voraussetzungen für den Bezug der Ehrenamts-Card. Voraussetzungen für den Erhalt der Karten sind: Fünf Stunden durchschnittlicher Zeitaufwand für ehrenamtliche Arbeiten pro Woche - und das ehrenamtliche Engagement muss seit mindestens einem Jahr oder seit Bestehen der jeweiligen Organisation erbracht worden sein. Die E-Card gilt für 3 Jahre, danach muss sie neu beantragt werden.

Wer den genannten Voraussetzungen entspricht, kann einen Antrag für eine E-Card beim Landratsamt in Erbach anfordern oder auf dieser Seite herunterladen. Der Landrat des Odenwaldkreises, Frank Matiaske, würde es zudem sehr begrüßen, wenn sich noch mehr Anbieter an der Aktion „Ehrenamts-Card“ beteiligen und Vergünstigungen für deren Inhaber anbieten.

 

Anmeldungen zur Vergabe der Ehrenamts-Card sind an folgende Adresse zu senden:

Kreisausschuss des Odenwaldkreises
Ehrenamtsagentur und Servicestelle Sport
Michelstädter Straße 12
64711 Erbach

 

direkt zum Antrag für die Ehrenamtscard

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Markus Fabian unter Telefon 06062 70-1581 oder per E-Mail unter m.fabian@odenwaldkreis.de gerne zur Verfügung.

 

Eine Gesamtübersicht der Vergünstigungen mit der Ehrenamtscard finden Sie auf der folgenden Seite:

www.gemeinsam-aktiv.de

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen