Kreistag des Odenwaldkreises

Der Kreistag ist das wichtigste Organ des Landkreises. Er besteht aus in allgemeinen, freier, gleicher geheimer und unmittelbarer Wahl gewählten Kreistagsabgeordneten. Seine Aufgabe ist die Beschlussfassung über die Angelegenheiten des Landkreises (§ 29 Abs. 1 Hessische Landkreisordnung) und die Überwachung der gesamten Verwaltung des Landkreises und der Geschäftsführung des Kreisausschusses. Der Kreistag des Odenwaldkreises hat neben dem Kreisausschuss als Pflichtausschuss noch vier weitere Ausschüsse zu seiner Unterstützung und zur Vorbereitung von Beschlüssen gebildet.

 

Es handelt sich beim Kreistag nicht um ein Parlament im klassischen Sinne und nicht um ein Organ der Legislativen - vielmehr gehört der Kreistag als Organ der kommunalen Selbstverwaltung der Landreise zur Exekutiven.

 

Die Mitglieder des Kreistages werden jeweils im Abstand von fünf Jahren gewählt. Die letzte Wahl fand am 6. März 2016 statt.

 

Der Kreistag des Odenwaldkreises besteht aus 51 Abgeordneten.

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen