Aktuelles

Helfer für eine gute Sache gesucht

Farbenfroh: Freiwillige verschönern einen Container des Kindergartens in Wersau. Das Bild entstand beim Freiwilligentag 2015. Das Projekt, das als Beispiel für Vorhaben in diesem Jahr dienen kann, hieß „Der Lack ist ab – unsere Kita soll schöner werden“. Foto: Kreisverwaltung

Wer sich tatkräftig für eine gute Sache einsetzen will, hat am 16. September 2017 dazu die ideale Gelegenheit: Dann findet im Odenwaldkreis der 4. Freiwilligentag statt. Ab sofort können Vereine und Organisationen auf der Internetseite www.freiwillig-im-odenwaldkreis.de ihre Vorhaben einstellen und so ehrenamtliche Helfer finden. Diese wiederum können sich auf der Seite für ein Projekt ihrer Wahl registrieren. Koordiniert wird die Aktion von der Ehrenamtsagentur des Odenwaldkreises. Einen Anmeldeschluss gibt es nicht.

 

Alles, was an einem Tag fertiggestellt werden kann und dem Gemeinwohl dient, kann ein Projekt für den Freiwilligentag sein. Wer nach Ideen sucht, kann sich auch von der Internetseite inspirieren lassen. Beispiele aus vergangenen Freiwilligentagen zeigen, was möglich ist: So wurden etwa Bushäuschen wieder hergerichtet und Umkleidekabinen gestrichen, andere Helfer verschönerten den Pausenhof einer Schule oder gestalteten einen unterhaltsamen Nachmittag in einem Seniorenheim.

„Fast jedes Vorhaben ist geeignet“, sagt Markus Fabian von der Ehrenamtsagentur und lädt Interessenten zum Mitmachen ein. „Nehmen Sie diesen Tag zum Anlass, längst fällige Aufgaben und Pläne in die Tat umzusetzen. Wir unterstützen Sie nicht nur mit unserem Wissen, sondern auch bei der Suche nach Helferinnen und Helfern sowie Sponsoren und der Finanzierung für die Verpflegung.“ Von 10:00 bis 16:00 Uhr wird an den Projekten gearbeitet. Weitere Informationen gibt die Ehrenamtsagentur unter Telefonnummer 06062 70-127 und der E-Mail-Adresse ehrenamt@odenwaldkreis.de.

 


03.08.2017

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen